Unsere Beratung

  1. 02381 5575
  2. HIV-AK-Test
AIDS-Hilfe Hamm e.V.
Büchermarkt

Bücher

… sammeln wir ab sofort wieder für unseren Stand bei der Büchercity Ost
(Sonntag, 3. September 2017). Der Erlös aus dem Verkauf der Bücher ist für unsere Arbeit bestimmt.

Die letzten Jahre haben gezeigt, dass sich an unserem Stand relativ neue Bücher in einem guten Zustand verkaufen lassen. Daher bitten wir herzlich, uns nur Bücher zu bringen, die nicht älter als etwa 6 Jahre sind (Neuerscheinung ab 2011)

Wenn Sie uns Bücher spenden möchten, rufen Sie an oder schicken eine e-mail:

Tel.: 02381 – 5575

Bitte bringen Sie keine Bücher ohne vorherige Terminvereinbarung in unser Büro oder in die KlamottenSchleuse. Vielen Dank



Büchermarkt
WAprojektgruppeSRH




Schaukasten im Bahnhof zur Zeit ein Verhütungskasten





Dipl.Soz.Denis van de Wetering, Prof.Dr.Andreas Zick, Hartmut Anders-Hoepgen

Viel hochkarätiger Input, der durch Fakten deutlich machte, einfache Erklärungen und einfache Lösungen gibt es nicht.

Das Aidshilfe, HIV-Positive, Langzeitarbeitslose und Homosexuelle besonders im Bereich der Gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit immer noch und immer wieder von Rechtspopulisten angefeindet werden, ist auch Fakt.

Peter

6.4.2017

ProfZick




Yes Afrika e.V.II

In dem Kalender beziehen HIV-Positive aus Tansania offen Stellung!

Nachtrag zu 4.3.2017

23. März 2017





Yes Afrika e.V.

Danke für den tollen Nachmittag bei Yes Afrika.

Sehr interessierte, liebe Gruppe, guter Austausch und auch noch Einladung zum Essen.

Mit solchen MultiplikatorInnen wird Arbeit erfolgreich.

LG Peter





SchaukastenJanuar2017


2017 Ein tolles Jahr!

Amaryllis




Herzhütte Weihnachtsmarkt Hamm

1. - 4, 12. 2016





Regenbogen auf dem Hammer Weihnachtsmarkt

In diesem Jahr werden erstmalig Mitarbeiterinnen und Ehrenamliche eine Herzhütte auf dem Hammer Weihnachtsmarkt besetzen (Höhe Brokbals). Vom 1. bis 4.12 suchen Solidaritätsbärchen ein Zuhause, Neben Nettigkeiten bieten viele verschiedene Menschen gute Gespräche uvm.

So flattert die Regenbogenfahne dann nicht nur vor dem Hammer Rathaus sondern ist auch auf dem Weihnachtsmarkt präsent.

Wir freuen uns.

Peter Vaske

29.11.2016





EINLADUNG

Hissen der Regenbogenfahne vorm Hammer Rathaus

Wir möchten zum Hissen der Regenbogenfahne am Freitag, 25.11. 13:00Uhr einladen. Mit Unterstützung von Frau Bürgermeisterin Monika Simshäuser, Lokalpolitikern und vielen engagierten Menschen, begleitet vom Posaunenchor der Musikschule, wird auch Zeit für Kaffee und Gespräche sein.

Die diesjährige Solidaritätskampagne zum Welt-Aids-Tag (1. Dezember) steht unter dem Motto: Positiv zusammen leben und zeigt das Thema "Diskriminierung" aus der Perspektive von Menschen mit HIV und fördert mit persönlichen Botschaften das Verständnis dafür, dass Zurückweisung und die Angst davor heute für viele schwerer wiegen als die gesundheitlichen Folgen der Infektion.

Ein sichtbares Zeichen gegen Diskriminierung und für Solidarität ist die Regenbogenfahne vor dem Hammer Rathaus

Peter Vaske

24. November 2016





15. November 2016





SchaukastenOktober2016

Schaukasten aktuell

Der aktuelle Schaukasten ist mindestens aus zwei Gründen lesenswert:

- Idee und Gestaltung von (Ex-)Praktikantin

- Der Bericht der jungen Lesbe ist leider auch in 2016 aktuell

Peter 7. Oktober 2016





Unser Schaukasten im Bahnhof Hamm im September (7.10.2016)

SchaukastenSeptember16


Bücher

… sammeln wir ab sofort wieder für unseren Stand bei der Büchercity Ost (Sonntag, 4. September 2016). Der Erlös aus dem Verkauf der Bücher ist für unsere Arbeit bestimmt.

Die letzten Jahre haben gezeigt, dass sich an unserem Stand nur Bücher in einem guten Zustand verkaufen lassen. Daher bitten wir herzlich darum, uns nur Bücher zu bringen, die nicht älter als etwa 6 Jahre sind.

In der KlamottenSchleuse und im Büro können Bücher nur nach vorheriger Anmeldung angenommen werden!

Wenn Sie uns Bücher spenden möchten:

Rufen Sie uns an:
Tel.: 02381 – 5575





OrlandoHBf


Ein gutes Gefühl

Ich bin mir immer noch sicher, dass es für die große Mehrheit aller Menschen ein gutes Gefühl ist:

zu lieben
geliebt zu werden
zu begehren
begehrt zu werden
zu umarmen
in den Arm genommen zu werden

Dies alles uvm. freut die Mehrheit auch, wenn diese Gefühle bei anderen zu bemerken sind. Es ist doch menschlich, dass ein verliebtes Paar positiver wirkt als ein sich prügelndes Paar.

Bei einem gleichgeschlechtlichem Paar sollen diese Gefühle anders sein?

Liebe bei Heterosexuellen ist schön und bei Homosexuellen widerlich?

Es könnte so einfach sein….

Der Mörder von Orlando war möglicherweise gestört. Ja, was denn sonst?!

Peter

13. Juni 2016





Freitag, 29. April 2016

Ein schöner Start ins Wochenende und in den Mai: Buntes Regenbogenfrühstück in der Aidshilfe. Ein Dutzend HIV-positive Menschen hatten Spaß bei Kaffee, Tee, Milch, Käse, Wurst, Marmelade, Ketchup, Fisch, Senf, Äpfel, Bananen, Joghurt uvm.. HIV-positive Menschen und ihre Partnerinnen sind jeden letzten Freitag im Monat herzlich eingeladen, mit uns ab 10:00 Uhr zu frühstücken. Anmeldung für Positive nicht notwendig (kurzes Bescheidsagen sichert allerdings die Brötchenversorgung).





SchaukastenMärz2016

Sorry, excusez moi, leider

sprechen wir nicht so viele Sprachen, aber mit Händen, Füßen, Bildern, bedrucktem Papier und viel gutem Willen findet sich ein Weg der Verständigung.

3. März 2016





Baustelle

Im Bahnhof sind Veränderungen zu erwarten. Demnächst mehr...

25. Februar 2016



BaustelleHbf

Schaukasten im Bahnhof

Zur Zeit eine Baustelle - Aktualisierung ist in Arbeit.

20. Januar 2016





Ein tolles Jahr 2016 !

2016






Melaniaexa
Melaniaexb
Melaniaexc


MelaniaKl

HIV und AIDS in Tansania

Yes Afrika, Fuge Hamm und die Herrenhüter Brüdergemeine hatten eingeladen. Zum dritten Mal in Hamm, Melania Mrema-Kyando, Pfarrerin aus Tansania (wir erinnern uns gerne an das gemeinsame Regenbogenfrühstück) und Claudia Zeising, seit Jahrzehnten in Tansania tätig. Die Geschichte von Melania ist immer wieder nicht nur berührend sondern auch ermutigend - auch für HIV-positive Menschen hier. Der Dokumentarfilm, Just like you, von Nicholas Calvin zeigte beeindruckend die Situation und das Engagement von HIV-Selbsthilfegruppen und Gesundheitshelfern in dieser Region Tansanias. Danke an alle! (Das Fugeteam hatte auch für Kaffee, Tee und Wasser gesorgt)

12. Dezember 2015





WAwatSammlungkl

Infostand und Sammlung

Es gab auch einige gute Gespräche und Informationen. Hier die Zusammenfassung:

AIDS ist kein öffentliches Thema mehr
und die Zahl der Neuinfektionen steigt wieder!

1. HIV ist in reichen Ländern gut behandelbar, dazu muss man aber den eigenen HIV-Status kennen.
2. Kondome sind immer noch zum Schutz die erste Wahl – auch und gerade vor anderen Geschlechtskrankheiten.
3. Positiv zusammen leben ist eigentlich ganz einfach.

(Das kurze Gespräch mit dem seit Jahrzehnten HIV-positivem Menschen hat mich sehr gefreut. LG Peter)



DANKE

Mehr als ein Dutzend Menschen von Jungpolitiker bis Mitglied des Bundestages unterstützten uns am Samstag. Bei namentlicher Nennung ist die Gefahr des Vergessens oder der Wertung zu groß. ALLE waren am Ergebnis von 1172,67€ (Sammlung 1.+ 5. Dezember 2015) beteiligt. Die durchweg positive Resonanz der SpenderInnen ist auch mehr als erfreulich.



Infostand und Sammlung

Samstag 5.12.15 ist unser Infostand wieder ab 10:00 Uhr in der Ritterpassage. Hier gibt es Solidaritätsbären, Infos, nette Kleingkeiten und immer freundliche AnsprechpartnerInnen zu allen Themen, insbesondere aber zur Arbeit der AIDS-Hilfe Hamm. Ab 11:00 Uhr werden wieder viele bekannte Menschen aus Hamm in der FUZO sammeln.

Ritterpassage1.12.15


Fahne2010

Hissen der Regenbogenfahne

Dieses Jahr eher ohne Schnee. Am Freitag den 27. November werden wir, mit hoffentlich vielen Gästen, um 13:00 Uhr anlässlich des WELT-AIDS-TAGES die Regenbogenfahne vor dem Hammer Rathaus hissen. Dieses Zeichen der Solidarität mit HIV-positiven Menschen ist hier auch ein Zeichen für ein buntes Hamm.



Solidaritätsbär2015face

Solidaritätsbär 2015

Ab sofort ist der Solidaritätsbär 2015 in Hamm erhältlich. Natürlich auch in der Aidshilfe für 6,-€ (oder mehr) Spende.



SchaukastenOktober15aklein

Schaukasten im Bahnhof

Auch im Oktober ein Hingucker, unser Schaukasten im Bahnhof