SchleifeNeu


Wir sind Ihr Ansprechpartner

in Hamm für die Themen

HIV/Aids und Sexualität

HIV Testangebot

Bei uns können Sie, wenn in einem Beratungsgespräch ein Risiko festgestellt wurde, einen HIV-Schnelltest machen.

Mehr Infos erhalten Sie über den Pfeil unten.

Beratung

Beratungsangebot zu den Themen HIV/Aids und Sexualität. Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail, nach Absprache auch persönlich in unseren Räumlichkeiten.


We also offer advice in English!

Ofrecemos asesoramiento en español!


Positivengruppe

Unser regelmäßiges Treffen von Menschen, die in ungezwungener Atmosphäre über viele Themen – auch über HIV und Aids hinaus – miteinander reden, Aktivitäten planen und umsetzen.

Mehr Infos erhalten Sie, wenn Sie auf den Pfeil unten rechts klicken.

Unser Programm zum Welt-Aids-Tag 2022

Freitag, 25. November, 14:30 Uhr

Hissen der Solidaritätsfahne vor dem Rathaus mit Redebeiträgen von Marc Herter, Vorstand und Mitarbeiter*innen unserer Aidshilfe und musikalischer Begleitung des Posaunenchors

Donnerstag, 01. Dezember, 11:00 – 14:00 Uhr

Infostand am Marktplatz zwischen Sparkasse und „Westend“

Samstag, 03. Dezember, 12:00 Uhr

Sammelaktion zugunsten der Aidshilfe

Samstag, 03. Dezember, 12:00 - 21:00 Uhr Herzhütte auf dem Weihnachtsmarkt mit Infostand




Der Aidsteddy 2021/2022 ist da!

Teddy2022 Homepage!

Das Warten hat endlich ein Ende!

Der Aidsteddy 2021/2022 ist wieder da!

Er ist gegen eine Spende von 6 Euro bei uns erhältlich!

Vor einer Abholung bitten wir um einen kurzen Anruf bei uns unter 02381/5575




Impfstellen Affenpocken

Leider gibt es in Hamm bisher keine Möglichkeit sich gegen Affenpocken impfen zu lassen.

Sie finden im folgenden (Download) Dokument der Aidshilfe NRW eine Übersicht der Impfstellen in NRW. Die Informationen werden regelmäßig aktualisiert. 




Abgabe von Kunstwerk des Hammer Künstlers Armin Goike-Bentrup zu Gunsten der Aidshilfe Hamm e.V

Nach langer Zeit trennt sich nun die Aidshilfe Hamm e.V von einem Gemälde des Künstlers Armin Goike-Bentrup. Nun wird nach einem neuen Zuhause für das Kunstwerk gesucht - Abgabe des Gemäldes zu Gunsten der Aidshilfe Hamm e.V.

Eine größere Darstellung des Gemäldes finden Sie (Download) hier.

Bei dem gestifteten Werk handelt es sich um ein Original-Kunstwerk von Armin Goike-Bentrup aus Hamm. Dieser lässt sich vor allem durch den Menschen und seine faszinierenden Nuancen und Facetten inspirieren. Darüber hinaus bietet Bentrup aber auch einen differenzierten Blickwinkel auf alltägliche Hürden und übt Gesellschaftskritik. Seine letzte Ausstellung fand 2019 unter dem Titel “Von allem etwas” im Kulturhaus alter Schlachthof in Soest statt. 

Bei dem Gemälde handelt es sich um ein älteres Stück, das daher auch Gebrauchsspuren aufweist. Bei der Abgabe ist zudem wichtig, dass ausschließlich eine Selbstabholung möglich ist. Falls Interesse besteht, können Sie sich gerne per Nachrichtenfunktion oder telefonisch unter 02381 5575 bei uns melden. 

Weitere Informationen zum Künstler und seinen Werken finden Sie unter: http://www.goike-bentrup.de/wordpress/